Tanzmariechen Anna-Magdalena Böttcher

Zum Tanzen gekommen bin ich...
mit drei Jahren. Ich tanze also eigentlich schon mein ganzes Leben. Angefangen habe ich mit Folklore, aber da konnte ich keine Räder schlagen und meinen Spagat wollte auch keiner sehen. Hier beim AKC kann ich zeigen, was ich alles kann. 

Mir gefällt besonders...
einfach alles am Tanzen! Natürlich besonders aufregend ist der Moment, wenn ich auf der Bühne stehe und darauf warte, dass die Musik losgeht. Da klopft mein Herz vor Aufregung immer ganz laut und hüpft fast raus. Auch toll sind die vielen Freundschaften, die ich beim Tanzen geschlossen habe. Tanzen ist einfach das Beste.

Mein schönstes Erlebnis...
kann ich gar nicht auf Anhieb benennen, denn da gibt es gaaaanz viele. Mein erster Auftritt, mein erster Pokal, meine ersten 80 Punkte... Aber am coolsten war es bei den Harsewinkler Tanztagen, als mich mein Idol Liana Wolf auf die Bühne holte und mit mir die Übungen in ihrem Kurs vorgeführt hat. Ich glaube, da hat mein Herz gar nicht mehr geklopft. Das werde ich nie vergessen!

Jahrgang: 2011
Trainerin: Laura-Marie Jäger
als Solistin aktiv seit: 2017
Erfolge: Höchstpunktzahl: 408

Tanzmariechen Nadja Jenke

Zum Tanzen gekommen bin ich...
schon im Alter von fünf Jahren. Damals bin ich immer zu Hause, in der Schule oder bei Freunden rumgesprungen und habe einfach immer irgendetwas getanzt. Meine Mama hat dann mal geschaut, was mir Spaß machen könnte als Hobby und hat meine Schwester, meine Freundin und mich beim Tanzen angemeldet. Es hat mir so Spaß gemacht, dass bis heute meine Liebe für den Tanzsport geblieben ist.

Mir gefällt besonders gut...
mich herzurichten für diesen Tanz. Mein Kostüm anzuziehen, meine Haare zu flechten und meinen Hut gesteckt zu bekommen. Ich liebe es einfach, mich völlig darauf zu fokussieren. Das Vorbereiten beginnt aber schon beim Tanz stellen, also beim Erlernen meiner Choreografie, und endet erst, wenn ich die Turnierbühne nach dem Tanz wieder verlasse. 

Mein schönstes Erlebnis...
war, als ich das erste Mal mit meinem Tanzpartner alleine auf der Bühne stand und wir uns danach gefreut haben, dass alles geklappt hat und sich keiner verletzt hat. Außerdem mein erstes Turnier als Tanzmariechen. Das Gefühl, ganz alleine auf der Bühne zu sein, war so aufregend, dass ich mich seitdem jedes Mal aufs Neue freue. 

Jahrgang: 2002
Trainerinnen: Nathalie Reindel, Sophia Witt
als Solistin aktiv seit: 2019, vorher zwei Jahre Tanzpaar
Erfolge: Thüringer Vizemeisterin 2019, Höchstpunktzahl: 406

Ehemalige Solisten

Über die vielen Jahre unserer Vereinsgeschichte gab es zahlreiche Tanzmariechen und Tanzpaare, die wir an dieser Stelle erwähnen möchten: 

Tanzpaare:

Nadja Jenke & Hannes Polten (2016 bis 2018)
Lara Hanning & Moritz Fröbel (2017 bis 2018)
Tatienne Dittmann & Leon Ehrenreich (2015 bis 2017)
Antonia Hecker & Maximilian Ziehn (2005 bis 2007)
Alexandra Mücke & Marco Mücke (2001 bis 2003)
Corinna Leitgebel & Janin Reinhardt (Doppelmariechen 1994)
Nadine Kesch & Anika Temmler (1988 bis 1989)

Tanzmariechen: 

Pauline Mohring (2017 bis 2020)
Lara Köditz (2013 bis 2016)
Maria Steuber (2013 bis 2018)
Laura-Marie Jäger (2010 bis 2018)
Carolin Bernt (2009)
Wencke Gräßner (2009)
Germaine Cantzler (2009 bis 2013)
Franziska Kinsinger (2008)
Antonia Hecker (2007 bis 2008)
Sophie Witt (2007 bis 2010)
Anna Marie Zöllner (2006 bis 2007)
Sandra Kropp (2006)
Sophie Steinbach-Müller (2004 bis 2006)
Marie Fieback (2004 bis 2005)
Alexandra Mücke (2000 und 2004)
Darya Kovalova (2000 bis 2003)
Mandy Thiel (1997 bis 2003)
Janin Reinhardt (1995 bis 1997)
Corinna Leitgebel (1995 bis 1997)

Sponsoren

Kontakt

Du kannst uns auch
über diese wege erreichen

Präsident Peter Schowanek

Friedensgasse 9
99432 Weimar

AKC-Hotline
Tel./fax: 0361 791 47 40