Qualifikationsturnier Hannover 2019

Qualifikationsturnier Hannover 2019

Bereits am frühen Morgen des 23. November fuhr Jugendmariechen Anna-Magdalena Böttcher zusammen mit ihrer Trainerin Laura und ihrer Familie in Richtung Hannover. Dort angekommen hieß es direkt vorbereiten und startklar machen für den Turnierstart. Mit Startnummer 1 eröffnete Anna die Disziplin Tanzmariechen der Altersklasse Jugend. Ein toller Tanz bescherte unserer Tanzmaus 398 Punkte und somit neue Bestleistung. Super gemacht! 

Die Freude war berechtigterweise riesig - gleich zweimal zogen die Wertungsrichter die 81. Mach weiter so du kleiner Wirbelwind! 

Trainerin Laura-Marie Jäger sagt selbst:

„Ich bin einfach total stolz was wir zusammen schon alles erreicht und erlebt haben. Der geplante Saisonhöhepunkt - unsere Landesmeisterschaft im Oktober - lief leider für Anna anders als gedacht. Doch von dieser Unsicherheit ließ sie sich nicht abschrecken, im Gegenteil! Sie ist eine sehr ehrgeizige Tänzerin und dieses Wochenende wurde sie wieder mit einer neuen Bestleistung, nach dem bereits erfolgreichen Saisonstart in Langgöns, belohnt. Wahnsinn! Danke an alle, die uns immer unterstützen. Danke liebe Anna, dass wir so zusammen halten!“

Am Samstagnachmittag machten sich dann auch die Mädels der Aktivengarde auf den Weg nach Hannover, um am Sonntag ausgeruht in den Turniertag starten zu können.

Nachdem gemeinsam ein lustiger Abend verbracht wurde, startete die Gruppe motiviert in den Sonntag. 

Mit Startnummer 17 durften die Mädels die Bühne betreten.

Trotz einiger kleinerer Fehler sind wir mit Punktzahl und Platzierung der Aktivengarde durchaus zufrieden. Ebenfalls 398 Punkte gab es für den Tanz. Besonders danken möchten wir den Mädels der TSG Dresden. Wir kamen mal wieder in den Genuss, direkt nach euch zu starten und damit besondere Motivationsworte mit auf die Bühne zu nehmen ;) 

Insgesamt haben wir viel mit aus Hannover mitgenommen. Wir wissen woran noch gearbeitet werden muss, aber haben vorallem weiter Bühnenerfahrung gesammelt. Neue Ziele sind sicherlich bereits gesteckt und ab Montag wird wieder fleißig dafür trainiert. 

Das wichtigste jedoch ist, dass wir ein tolles Wochenende gemeinsam in Hannover verbracht haben und eine Menge gelacht wurde. Zusammen macht der Tanzsport schließlich am meisten Spaß!

Hier nochmal die Ergebnisse im Überblick:

Starter

Startnummer

Punktzahl 

Platzierung 

Jugendtanzmariechen Anna-Magdalena Böttcher

1

398

6/25

Ü-15 Garde

Die preußischen Regimentstöchter

17

398

9/19


Alle anderen Gruppen und Solisten bereiten schon fleißig ihre Turnierstarts im Jahr 2020 vor. Wir verabschieden uns nun in eine kleine Turnierpause.

 


Weitere News

26.02.2017 Faschingsumzug

26.02.2017 von Matthias Polten

Strahlender Sonnenschein beim großen Faschingsumzug in Erfurt. Der Anger Karneval Club Erfordia war mit dabei.

50. Kampagne des AKC

11.11.2017 von Matthias Polten

50 Jahre AKC, 50 Jahre Anger Helau, wir sind am 11.11.2017 in die 50. Kampagne des AKC gestartet und wollen es so richtig krachen lassen.

27.01.2018 Prunksitzung der GEC

27.01.2018 von Matthias Polten

Ein wunderschöner Abend im Kaisersaal mit mehreren Beiträgen des AKC.

03./04.03.Halbfinale Aachen

26.02.2018 von Matthias Polten

Wir fahren zum Norddeutschen Halbfinale nach Aachen und wollen uns für die Deutsche Meisterschaft in Halle an der Saale qualifizieren.

29./30.09.2018 BDK - Turnier in Langgöns

29.09.2018 von Matthias Polten

Qualifikationsturnier in Langgöns

26.Thüringer Meisterschaften in Bad Salzungen

20.10.2018 von Matthias Polten

Bei den 26. Thüringer Meisterschaften im Karnevalistischen Tanzsport in Bad Salzungen am 20. und 21. Oktober ertanzten die Aktiven des Anger Tanz Corp...

Sponsoren

Kontakt

Du kannst uns auch
über diese wege erreichen

Präsident Peter Schowanek

Friedensgasse 9
99432 Weimar

AKC-Hotline
Tel./fax: 0361 791 47 40