Thüringer Landesmeisterschaften Tag 2

Thüringer Landesmeisterschaften Tag 2

Noch im Freudentaumel über die Erfolge der Jugend und Junioren am Samstag ging es am Sonntag für unser Ü15-Team auf die große Turnierbühne der Thüringer Meisterschaften in Erfurt. Bereits um 7 Uhr traf sich die Aktivengarde, um sich auf den wichtigen Tag einzuschwören, die Choreografie ein letztes Mal zu besprechen und den Fokus auf das Ziel zu schärfen. Die Mädels hatten in den letzten Wochen noch einmal an Trainingsintensität angezogen und unermüdlich an sich gearbeitet. Extra für die Thüringer Meisterschaften wurde der Tanz umgestellt, um das Beste aus dem Team herauszuholen. Mit Startnummer 11 von 13 ging es dann für die Garde auf die Bühne. Getragen von dem Jubel der vielen Vereinsmitglieder, Verwandten und Freunden in der Halle und einem Meer aus AKC-Fahnen konnten die Tänzerinnen zeigen, was in ihnen steckt. Mit fantastischen 417 Punkten gelang der Sprung aufs oberste Treppchen und damit die Qualifikation zur Norddeutschen Meisterschaft. 

Noch gar nicht richtig erholt vom ersten Erfolg des Tages hieß es anschließend: Mariechen unterstützen. Das Team hatte sich auf der Tribüne formiert, um die beiden AKC-Aktivenmariechen anzufeuern. Unsere Nadja Jenke durfte mit der Startnummer neun auf die Bühne gehen. Erst zum zweiten Mal stand sie überhaupt ganz alleine als Tanzmariechen vor den Juroren. Mit ihrem Strahlen, purer Freude und einer toll getanzten Choreografie konnte Nadja überzeugen und sich 406 Punkte holen. Bis zum Schluss musste sie zittern und hoffen und wurde belohnt: Nadja ist Thüringer Vizemeisterin 2019!

Mit Startnummer 20 folgte unsere Tanz-Rakete Pauline Mohring. Schon viele ihrer Mitstreiterinnen hatten gute Punkte vorgelegt. Der Druck war damit riesengroß. Trotzdem behielt Pauline die Nerven und überzeugte mit Leichtigkeit, Eleganz und anspruchsvoller Akrobatik. Da brauchte die Jury gar nicht lange überlegen. Mit einem großen Abstand und 418 Punkten wurde Pauline mit dem Thüringer Meistertitel und der Qualifikation zur Norddeutschen Meisterschaft belohnt. Wir freuen uns alle so sehr mit dir!

Zum Schluss wurde es noch einmal richtig spannend für unseren Verein. Hatten doch alle schon so Großes geleistet, fehlte jetzt noch das Sahnehäubchen. Für unseren Aktivenschautanz "Die Straße - unser zu Hause" ging es mit Startnummer drei auf die Bühne. Mucksmäuschenstill wurde es in der Halle, als die Tänzerinnen all ihre Emotionen in den Tanz legten. Vielen standen die Tränen in den Augen. Über 426 Punkte konnten sich die Mädels schon freuen. Doch es folgten noch vier weitere Tänze und das große Zittern ging weiter. Sollte es wirklich reichen und sich der Erfolg von vor vier Jahren wiederholen? Ja, es reichte! Und das auch noch mit der höchsten Wertung des Tages! Als klar war, dass auch der Aktivenschautanz mit nur einem Punkt Vorsprung gewonnen hatte, brachen bei den Tänzern, Trainern und Betreuern alle Dämme. Alle lagen sich weinend und kreischend vor Freude in den Armen. Wir hatten es uns so sehr gewünscht, dass wir für unsere harte Arbeit endlich belohnt werden. Somit fährt auch unser Aktivenschautanz zu den Norddeutschen Meisterschaften nach Düren.

Wir sind unfassbar stolz auf all unsere Tänzerinnen und Tänzer und können es immer noch nicht so ganz fassen, was an diesem Wochenende passiert ist. Mit sechs Thüringer Meistertiteln und zwei Vizemeistertitel geht Erfurt 2019 als die erfolgreichste Thüringer Meisterschaft in die Vereinsgeschichte ein. Mit dem kompletten Team fahren wir am 14. und 15. März 2020 nach Düren und werden kämpfen, um möglichst viele Qualifikationen für die Heim-DM am 21. und 22. März 2020 in Erfurt mitzubringen. 

Zusammenfassung unserer Ergebnisse vom Sonntag:

1. Platz Aktivengarde mit 417 Punkten + Qualifikation fürs Halbfinale
1. Platz Aktivenschautanz mit 426 Punkten + Qualifikation fürs Halbfinale
1. Platz Pauline Mohring mit 418 Punkten + Qualifikation fürs Halbfinale
2. Platz Nadja Jenke mit 406 Punkten


Weitere News

26.02.2017 Faschingsumzug

26.02.2017 von Matthias Polten

Strahlender Sonnenschein beim großen Faschingsumzug in Erfurt. Der Anger Karneval Club Erfordia war mit dabei.

50. Kampagne des AKC

11.11.2017 von Matthias Polten

50 Jahre AKC, 50 Jahre Anger Helau, wir sind am 11.11.2017 in die 50. Kampagne des AKC gestartet und wollen es so richtig krachen lassen.

27.01.2018 Prunksitzung der GEC

27.01.2018 von Matthias Polten

Ein wunderschöner Abend im Kaisersaal mit mehreren Beiträgen des AKC.

03./04.03.Halbfinale Aachen

26.02.2018 von Matthias Polten

Wir fahren zum Norddeutschen Halbfinale nach Aachen und wollen uns für die Deutsche Meisterschaft in Halle an der Saale qualifizieren.

29./30.09.2018 BDK - Turnier in Langgöns

29.09.2018 von Matthias Polten

Qualifikationsturnier in Langgöns

26.Thüringer Meisterschaften in Bad Salzungen

20.10.2018 von Matthias Polten

Bei den 26. Thüringer Meisterschaften im Karnevalistischen Tanzsport in Bad Salzungen am 20. und 21. Oktober ertanzten die Aktiven des Anger Tanz Corp...

Sponsoren

Kontakt

Du kannst uns auch
über diese wege erreichen

Präsident Peter Schowanek

Friedensgasse 9
99432 Weimar

AKC-Hotline
Tel./fax: 0361 791 47 40