Zweites Turnier der Saison in Kassel

Zweites Turnier der Saison in Kassel

Es läuft eben doch alles immer etwas anders als geplant. So manche Tänzerin hatte es nach dem Saisonauftakt in der vergangenen Woche buchstäblich ausgeknockt. Krankheits- und verletzungsbedingt konnten deshalb leider nicht alle unsere Tänze an den Start gehen. Trotzdem machten wir uns mit einem großen Team und einer noch größeren Portion Motivation auf den Weg nach Kassel. 

Im stark dezimierten Jugendbereich blieben unsere Stiere und Torreros im Jugendschautanz übrig. Die Kids konnten ihre Leistung steigern und freuten sich nicht nur über 394 Punkte, sondern auch über einen tollen dritten Platz. Wir sind so stolz auf unsere süßen Mäuse und wissen, dass noch viel mehr in euch steckt. Weiter so!

Die Junioren konnten mit ihrem Gardetanz und mit ihrem Schautanz an den Start gehen. Und was sollen wir sagen: Zwei Treppchenplätze! Der Garde gelang der Sprung auf Platz drei mit 404 Punkten. 416 Punkte und Platz zwei erzielte der Schautanz. So macht ein anstrengender Turniertag mit bärenstarker Konkurrenz richtig Spaß. Unsere Junioren haben jede Menge Selbstbewusstsein mit diesen schönen Pokalen getankt und sind nun bereit, auf den Thüringer Meisterschaften Ende Oktober alles zu geben.

Unser Aktiventeam konnte ebenfalls nur mit dem Schautanz an den Start gehen und schlug sich wacker gegen zahlreiche Tanzgruppen, die schon mehrfach auf Deutschen Meisterschaften getanzt haben. Mit einer tollen Leistungssteigerung auf 422 Punkte freuten sich die Straßenkids über Platz vier. Nur zwei Punkte mehr, dann hätte es für den Treppchenplatz gereicht. Und vom Sieger des Tages trennten uns ebenfalls nur neun Punkte. Es wird immer enger an der Spitze und wir geben in den nächsten Wochen noch einmal alles, um bei den Thüringer Meisterschaften alles aus uns herauszuholen.

Alle Ergebnisse noch einmal im Überblick:

Jugendschautanz "Man ärgert keinen Stier" - 394 Punkte, Platz 3

Juniorengarde - 404 Punkte, Platz 3
Juniorenschautanz "Die Elemente - Grundlage unseres Lebens" - 416 Punkte, Platz 2

Aktivenschautanz "Die Straße - unser zu Hause" - 422 Punkte, Platz 4

Drei Pokale sind also die Bilanz des zweiten Turnieres der Saison. Die nächsten drei Wochen werden für alle Altersklassen sehr trainingsintensiv werden, denn wir arbeiten auf die Thüringer Meisterschaften am letzten Oktoberwochenende hin. Die Ziele sind hoch gesteckt und wir wissen: "Die Kraft liegt im Team!"

Allen Qualifizierten in Kassel gratulieren wir zu ihren Leistungen. All unseren Verletzten und Kranken wünschen wir gute Besserung!


Weitere News

26.02.2017 Faschingsumzug

26.02.2017 von Matthias Polten

Strahlender Sonnenschein beim großen Faschingsumzug in Erfurt. Der Anger Karneval Club Erfordia war mit dabei.

50. Kampagne des AKC

11.11.2017 von Matthias Polten

50 Jahre AKC, 50 Jahre Anger Helau, wir sind am 11.11.2017 in die 50. Kampagne des AKC gestartet und wollen es so richtig krachen lassen.

27.01.2018 Prunksitzung der GEC

27.01.2018 von Matthias Polten

Ein wunderschöner Abend im Kaisersaal mit mehreren Beiträgen des AKC.

03./04.03.Halbfinale Aachen

26.02.2018 von Matthias Polten

Wir fahren zum Norddeutschen Halbfinale nach Aachen und wollen uns für die Deutsche Meisterschaft in Halle an der Saale qualifizieren.

29./30.09.2018 BDK - Turnier in Langgöns

29.09.2018 von Matthias Polten

Qualifikationsturnier in Langgöns

26.Thüringer Meisterschaften in Bad Salzungen

20.10.2018 von Matthias Polten

Bei den 26. Thüringer Meisterschaften im Karnevalistischen Tanzsport in Bad Salzungen am 20. und 21. Oktober ertanzten die Aktiven des Anger Tanz Corp...

Sponsoren

Kontakt

Du kannst uns auch
über diese wege erreichen

Präsident Peter Schowanek

Friedensgasse 9
99432 Weimar

AKC-Hotline
Tel./fax: 0361 791 47 40